Jugend- und Familienpflege Altusried

Ihr Slogan

 

Mittagsbetreuung Grundschule Krugzell


Mitarbeiterin


Mitarbeiterin









                             - Bild folgt -






       Sabrina
       Reisacher

Verlängerte Mittagsbetreuung

Buskindbetreuung

Mittagsbetreuung


1. Inhalte und Ziele

Die Mittagsbetreuung (MB) an der Grundschule Krugzell ist seit dem Schuljahr 2020/2021 eigenständig. Diese besteht aus der Buskindbetreuung, der Mittagsbetreuung bis 13:30 Uhr und der verlängerten Mittagsbetreuung bis 17:00 Uhr.

Die Mittagsbetreuung ist eine zuverlässige Betreuungsform mit vielseitigem Angebot. Besonders wichtig ist uns, dass die Kinder nach der Anspannung und den vielfältigen Eindrücken eines Schulvormittags nach ihren individuellen Bedürfnissen die Gelegenheit erhalten, sich mitzuteilen, gestalterische Angebote wahrzunehmen, sich miteinander zu beschäftigen oder sich einfach auszuruhen.

Bei schönem Wetter gehen wir ins Freie. Hier nutzen wir die Wiese und den Spielplatz der Schule.


2. Das Team

Die Mitarbeiter verfügen über eine pädagogische Ausbildung bzw. ausreichend Erfahrung im Umgang mit Kindern und in der Jugendarbeit. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen wird der neueste Wissensstand gewährleistet. Das Personal trifft sich regelmäßig zu Teamsitzungen um Inhaltliches, Pädagogisches und Organisatorisches zu besprechen.

Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner gerne unter krugzell@jugend-familie-altusried.de oder  jugendpflege@jugend-familie-altusried.de  (Herr Betz) zur Verfügung.


 3. Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten der Buskind/Mittagsbetreuung sind von Montag bis Freitag von 11:10 Uhr bis 13:30 Uhr. Die verlängerte Mittagsbetreuung wird montags bis donnerstags bis 17 Uhr angeboten. Die Tage können einzeln gebucht werden. Buchbar ist ab zwei Betreuungstagen. Das bayerische Staatsministerium schreibt eine Betreuungszeit von mindestens 60 Minuten vor. Dies können Sie unter www.km.bayern.de/mittagsbetreuung nachlesen.

Die Buskinder sind von der Minutenregel nicht betroffen und werden pünktlich von den Betreuerinnen zum Bus geschickt, nicht begleitet. Für die neuen Erstklässler gibt es eine Eingewöhnungszeit von 4 Wochen, in der sie begleitet werden.


4. Organisatorisches

Für die Zeit der MB haben die Betreuer/Innen die Aufsichtspflicht für Ihr Kind. Diese beginnt ab dem Unterrichtsschluss mit dem Eintreffen der Kinder in den Räumen der MB. Deshalb ist es unerlässlich, dass Sie als Erziehungsberechtigte uns jede Änderung in der Anwesenheit oder Abholung telefonisch oder schriftlich mittteilen.

Nur so können wir für die Sicherheit der Kinder Sorge tragen. Die entsprechenden Telefonnummern erhalten Sie bei der Anmeldung.


5. Kosten

Der Beitrag für die kurze MB (bis 13.30 Uhr) beträgt 1.-€/Tag, für die lange MB (bis 17 Uhr) 6.-€/Tag (Mitagessen, bzw. Teatime sind im Beitrag enthalten). 

Dieser Betrag wird über SEPA Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abgebucht. Die Anmeldung ist für das ganze Schuljahr verbindlich. Die Buskinder sind kostenlos.

Sollten sie nicht in der Lage sein, die vollen Kosten für das Essen aufzubringen, besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Übernahme der Essenskosten beim Landratsamt (Antrag für das Bildungspaket) zu stellen.


6. Träger/Versicherung

Der Träger der Mittagsbetreuung der GS Krugzell und der Offenen Ganztagesschule (OGTS) ist der Markt Altusried. Die Schüler und Schülerinnen sind im Rahmen des KUVB (Kommunaler Unfallverband) versichert.

Weitere Informationen und Antworten auf Fragen erhalten sie hier:


Markt Altusried

 -Referat für Jugend, Familie und Soziales -

Herr Christoph Betz

Schulstraße 5, 87452 Altusried

Telefon: 08373 / 922 507

Mobil: 0177 / 203 8238

Fax: 08373 / 434

Mail: jugendpflege@jugend-familie-altusried.de


  • WhatsApp Image 2021-05-03 at 12.52.49
  • WhatsApp Image 2021-05-03 at 12.45.50
  • WhatsApp Image 2021-05-03 at 12.45.50 (3)
  • WhatsApp Image 2021-05-03 at 12.45.50 (1)
  • WhatsApp Image 2021-05-03 at 12.45.50 (2)
  • Schule_Startseite10



1926